Archiv

Artikel Tagged ‘nürnberg’

Schnitzelhuber Nürnberg

12. März 2011

Vor einiger Zeit hat auch in Nürnberg eine Filiale der Schnitzelhuber-Kette aufgemacht.

Der Slogan des Franchise Unternehmens:

Exzellente Schnitzel, günstige Preise!
Einzigartiger Geschmack – beste Qualität – große Portionen

Ich frag mich, von was die da genau reden, von Ihren “Schnitzeln” (zumindest dem Schnweineschnitzel) kann es nicht sein.

Nachdem es die Woche ein Groupon-Angebot für besagte Location gab, hab ich gedacht das ist wirklich ein guter Preis, das nehm ich mit. Heute Mittag hatte ich die Möglichkeit schon mal vorab eine Kleinigkeit zu testen, nämlich das so exzellente, günstige und beste Super-Sparmenü.

Menü: Knusperschnitzel, Pommes, SCHNITZELHUBER Spezialsoße

Preis: 5,50 € (zzgl. 1,95 € für ein großes Getränk)

Ergebnis: Nach ca. 10 Minuten Wartezeit gabs ein TK-Knusperschnitzel, mit 1/3 Panade und 2/3 Fleisch. Was daran knusprig sein soll, sodass es extra beworben wird,  konnte ich jedoch nicht herausfinden. Geschmacklich mit einem richtigen Schnitzel nicht vergleichbar. Da sind durchaus andere TK-Schnitzel aus dem Supermarkt besser, als dieses hier.

Die Spezialsoße war letztendlich eine Zigeunersoße wie sie auch beim Zigeunerschnitzel angeboten wird. Die Zusammensetzung ähnelt einem regulären Gewürzketchup mit bisschen mehr Paprika und klein geschnittenem Gemüse (natürlich eingelegt, nicht frisch).

Die Pommes waren eine gute Portion und auch gut gewürzt und somit das Einzige, was ich auch wirklich weiterempfehlen würde. Der Preis von 5,50 € ist hier sicherlich nicht gerechtfertigt, da allen “Materialien” sicherlich nicht mal 1,50 € im EK kosten. Am Rande noch bemerkt: Es war sehr sauber und das Personal sehr nett.

Fazit: Das Einzige was am dem Slogan stimmt, sind die günstigen Preise, ausgenommen dem “Super-Sparmenü”. Dies spiegelt sich natürlich in der besten Qualität mit dem einzigartigen Geschmack wieder, was will Man(n) oder Frau mehr? Ein wirklich gutes Riesenschnitzel kann man in Feucht essen, meine Meinung dazu ist mittlerweile jedoch auch schon etwas gespalten.

Empfehlungen , , , ,

#bcnue2 (Barcamp Nürnberg 2010)

10. Februar 2010

#bcnue2, hä? So wäre es warhscheinlich den Meisten gegangen, hätte ich die Ttiel-Beschreibung in den Klammern weggelassen.

Aber nun wissen wir schon mal, dass es sich um ein Barcamp handelt, genauer gesagt, um das zweite nürnberger Barcamp, welches am 20. und 21. Februar 2010 im Südtwest-Park Nürnberg stattfindet. Falls du noch nicht weißt, was ein Barcamp ist, dann schau doch mal bei Wikipedia vorbei.

Wollen wir aber nochmal auf das #bcnue2 zurückkommen, das ist ein sogenannter Hashtag, welchen Mann man benutzt um Nachrichten wie in Twitter oder Facebook oder auch Bilder bei Flickr dieser Veranstaltung zuzuordnen. Wenn du nun irgendwas mit diesem Tag siehst, weißt du, dass es mit dem (2.) Barcamp Nürnberg zu tun hat.

Bereits jetzt sind schon einige interessanten Themen vorgeschlagen, wovon ein Großteil ihren Weg in eine Session nächstes Wochenende finden werden. Als Catering-Chief des Orga-Teams möchte ich natürlich auch auf die kulinarischen Gegebenheiten hinweisen, welche sich von fränkischen Spezialitäten wie Schäufele mit Kloß bis hin zu amerikanischen Snacks, als echt lecker bezeichnen lassen.

Ohne unsere Sponsoren wäre dies und natürlich das ganze Barcamp nicht möglich gewesen. An dieser Stelle auch nochmal einen herzliche Dank an unsere Unterstützer. Als Specials möchte ich noch unsere Night-Sessions anmerken, welche von Samstag auf Sonntag nacht stattfinden werden sowie die Übernachtugnsmöglichkeit an beiden Tagen vor Ort.

Und das alles ist für unsere Teilnehmer natürlich kostenlos!

Alle weiteren Informationen gibt es auf www.bcnue2.de.

Allgemein , , , ,

Anderland Biergarten Nürnberg

3. Mai 2009

biergarten-400Wohin bei schönem Wetter und ein´s trinken?

In Nürnberg gibt es natürlich zahlreiche Restaraunts, Cafés und Kneipen, bei welchen man sich meist auch auf die Terasse setzen kann. Aber viel schöner ist es doch eigentlich in einem Biergarten. ;-)

Hier bietet Nürnberg neben dem Zollhaus und Gutmann auch das Anderland. Eher in einem Hinterhof der Berckhauserstraße, in der Nähe vom Stadtpark gelegen, gibt es ca. 70 Sitzplätze unter Baumkronen und rund um einen kleinen Teich.

Neben einer zahreichen Auswahl an Getränken – Preise im Mittelfeld – gibt es auch Salate, Toasts und Pizzen (welche wirklich zu empfehlen sind) ;-) Geöffnet hat das Anderland bei schönem Wetter, unter der Woche bis 23 Uhr, am Wochenende bis 1 Uhr.

Mehr Infos bzw. Bewertungen findet ihr bei Qype, hier noch ein kleiner Link zu GoogleMaps.

Empfehlungen , , , , ,